Duale Ausbildungsstelle für den Studiengang Informationstechnik, Technische Informatik oder Wirtschaftsinformatik (BA) (m/w/d)

In Kooperation mit der Berufsakademie Sachsen bieten wir ab dem Wintersemester 2021/2022 eine duale Ausbildungsstelle (m/w/d). Unser Unternehmen ist als Praxispartner der Staatlichen Studienakademien in Dresden (Informationstechnik und Wirtschaftsinformatik), Bautzen (Wirtschaftsinformatik) und Glauchau (Technische Informatik und Wirtschaftsinformatik) gelistet, zum Teil schon seit dem Jahr 2007.

Studienbeginn für das Wintersemester 2021/2022 ist der 1. Oktober 2021.

 

Welche Produkte haben wir im Portfolio?

Unser bekanntestes Produkt ist Spaix®, eine Auslegungs- und Konfigurationslösung für Kreiselpumpen. Darüber hinaus betreiben wir das Internetportal impeller.net. Weitere Bausteine sind eine Berechnungssoftware für Rohrleitungsverluste sowie Lösungen für Rührwerks-, Ventil- und Armaturenauslegung.

Unsere Produkte laufen lokal oder im Netzwerk auf dem PC, als Webanwendungen im Browser und sind außerdem auch als Webservice verfügbar.

 

Welche Programmiersprachen sprechen wir?

Gute Frage! Natürlich müssen wir an irgendeiner Stelle unsere tollen Lösungen auch in einer Programmiersprache codieren. Dafür setzen wir bevorzugt C# und Delphi ein, im Web-Umfeld natürlich HTML/CSS/JS. Ergänzend verwenden wir diverse Bibliotheken und Frameworks, Datenbanken und andere hilfreiche Werkzeuge.

 

Was genau umfasst deine Tätigkeit bei uns?

Die Ausbildung setzt sich in allen Semestern jeweils aus theoretischen Abschnitten an der Berufsakademie und der praktischen Ausbildung in unserem Unternehmen zusammen. Der Schwerpunkt deiner praktischen Ausbildung liegt auf der Anwendungsentwicklung und -integration. Der Abschluss nach 3-jährigem Studium als Bachelor of Science (B.Sc.) ist international anerkannt.

Du wirst also mithelfen, die nächste Generation unserer bewährten Produktlinien zu entwickeln. Und du hast die Chance, die neue Produktgeneration von Anfang an, beginnend bei Architektur, über die Entwicklung bis hin zur Marktreife mit deiner Arbeit zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass tausende Anwender weltweit unser Produkt gern benutzen.

 

Wie stellen wir uns den idealen Studenten vor?

Du besitzt eine gute theoretische Vorbildung auf den Gebieten Mathematik und Physik und der Fremdsprache Englisch. Außerdem solltest du erste Kenntnisse in der Programmierung mitbringen.

Du hast ein gutes Abstraktionsvermögen oder bist bereit, dir ein solches anzueignen. Du bist zielstrebig, wissbegierig, arbeitest gern im Team und wirst in beiden Studienabschnitten leistungsorientiert agieren.

 

Was bieten wir dir dafür?

  • einen modernen Arbeitsplatz mit guten Perspektiven für eine anschließende Festeinstellung
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit internationaler Prägung
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • regelmäßige Teambildungsmaßnahmen wie z. B. Firmenfeiern, Sommerfest
  • Zugriff auf aktuelle fachbezogene Lektüre
  • kostenlose Heißgetränke und Wasser sowie frisches Obst

 

Das klingt alles prima? Dann bewirb dich doch bei uns!

Sende bitte deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (nur PDF-Dateien) unter Angabe der Referenznummer X2-3A zu Händen von Herrn Jens Geyer per E-Mail an personal@vsx.net. Für telefonische Rückfragen stehen wir dir unter 0351-89951-0 gern zur Verfügung.